Energie sparen und Umwelt schonen

Hier finden Sie Tipps, wie Sie im Haushalt Energie sparen und zugleich die Umwelt schonen:


Beleuchtung:

  • Tageslicht lange ausnutzen
  • Helle Lampenschirme und weiße Wände verstärken die Beleuchtungswirkung
  • Ausschließlich Energiesparlampen verwenden

Stand-By-Betrieb:

  • Elektrogeräte ausschalten
  • Geräte, die auch nach dem Ausschalten Strom verbrauchen, durch eine Steckdosenleiste mit Schalter vom Netz trennen (TV, PC, Drucker, Waschmaschine, Geschirrspüler, etc.)
  • Ladegeräte nach Gebrauch vom Netz trennen (Handy, Kamera, Rasierer, elektrische Zahnbürste, etc.)
  • Bereits beim Neukauf auf den angegebenen Stromverbrauch im Stand-By-Betrieb achten


Waschen:

  • Waschmaschinen mit der Energieeffizienzklasse A kaufen
  • Inhaltsvolumen der Waschmaschine voll ausnutzen, da die ½-Taste nur unwesentlich spart
  • Möglichst geringe Temperatur wählen
  • Auf die Vorwäsche verzichten
  • Wärmereflektierende Bügeleisen verwenden
  • Bügeleisen vor dem letzen Viertel der Wäsche ausschalten und mit Restwärme zu Ende bügeln

Kochen und Backen:

  • Kochtopf auf die passende Platte stellen
  • Stets mit Deckel kochen
  • Kochtöpfe mit glattem Boden verwenden
  • Mit möglichst wenig Flüssigkeit kochen
  • Kochplatte ca. 10 Minuten vorher abschalten und die Nachwärme nutzen
  • Backofen nicht vorheizen

Kühlen und Gefrieren:

  • Geräte mit Energieeffizienzklasse A kaufen
  • Kühlschrank nicht direkt neben Wärmequellen wie Heizung, Herd oder Geschirrspüler aufstellen
  • Gefrierschrank regelmäßig (Tipp: 2-3 mal jährlich) abtauen
  • Regelmäßige Reinigung der Lüftungsfilter von Staub und Schmutz
  • Kühlschrank nicht unter 7°C einstellen
  • Türdichtungen überprüfen und ggf. erneuern
  • Keine heißen Speisen in den Kühl- oder Gefrierschrank stellen

Computer:

  • LCD-Monitore verbrauchen nur halb soviel Energie wie Röhrenmonitore
  • Bildschirme bei längeren Pausen ausschalten
  • Alle Geräte an Steckleiste mit Schalter anschließen und nach Nutzung komplett ausschalten
  • Stromsparfunktion des PCs benutzen